Osterferien in Paros

Paros ist eine sehr beliebtes Ziel für die Osterferien. Eine malerische Insel im Zentrum von Kykladen, mit natürlicher Schönheit, traditionelle Dörfer und goldene Strände. Die Leiden und das Auferstehen des Christus feiert man mit Glanz und Ergreifung in allen Dörfern der Insel.

Am  Gründonnerstag kann man bei  allen  Kirchen und Kloster  das Opfer von Jesus Christus miterleben.

Am Karfreitag versammeln sich alle Besucher im Dorf Marpissa. Ein besonderer Tag für dieses Dorf, wo am Abend Darstellungen der Leiden von Jesus Christus stattfinden. Eine Tradition, die ständig vom Jahr 1924 stattfindet und es lohnt sich sie gesehen zu werden.

Am Karsamstag besuchen die meisten Leute die Kirche Panagia Ekatontapiliani, wo in der Mitternacht das Auferstehen von Jesus Christus von einer souveränen Atmosphäre mit Feuerwerken begleitet wird. Die Nacht wird zum Tag geworden.

Am Ostersonntag riecht die ganze Insel nach Braten und feierliche Tische.

Das Hotel Oasis in Paros liegt nur 50m von der Kirche Panagia Ekatontapiliani. Wir warten auf Sie zusammen die Auferstehung des Christus zu feiern.